Sicherheitsmaßnahmen Covid19

Stand 17. Dezember 2021

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen. Anstatt einem Händeschütteln, begrüßen wir Sie mit einem herzlichen Lächeln.

Die letzten Monaten haben wir uns intensiv mit unseren ohnehin sehr hohen Standards der Hygienevorschriften beschäftigt. Alle von der Bundesregierung vorgeschriebenen Präventivmaßnahmen wurden erfolgreich umgesetzt und darüber hinaus noch ein Stück weit ausgeweitet. Sie entsprechen damit den empfohlenen Standards.

Allgemeine Anreiseinformationen für den Winter
Stand 17. Dezember 2021

Der "Grüne Pass"
Bei Anreise bitten wir Sie uns ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorzuweisen. 
Außerdem muss im Hotel eine FFP2 Maske getragen werden.

ACHTUNG ab 20.12.21 gilt:
Um die Ausbreitung der Omikron Variante einzubremsen werden die Einreiseregeln nach Österreich verschärft. Für die Einreise nach Österreich ist dann ein gültiger 2G-Nachweis und zusätzliche eine PCR-Testung erforderlich.
Es gilt somit 2G+ (geimpft oder genesen und PCR-getestet) bei Einreise aus sämtlichen Staaten.
Eine Booster-Impfung befreit vom PCR-Test.

Folgende Nachweise gelten als 2-G-Nachweise:

  • Geimpfte Personen
    - Nachweis über eine Impfung. Zweitimpfung gilt für neun Monate ab der Erstimpfung als Nachweis.
    - Bei Impfungen, wo nur eine Impfung vorgesehen ist, gilt diese als Nachweis ab dem 22. Tag, und gilt dann ab der Impfung für neun Monate als Nachweis für Eintritte.

    Zugelassene Impfstoffe
    - BioNtech/Pfizer: 2 Dosen
    - AstraZeneca: 2 Dosen
    - Johnson & Johnson: 1 Dosis
    - Moderna: 2 Dosen

  • Genesene Personen
    - Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde.
    - Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte Infektion.

Brauchen auch Kinder und Jugendliche einen 2G-Nachweis?
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von der 2G-Nachweispflicht ausgenommen und müssen somit kein Testergebnis vorweisen.

Für Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren gilt:
Für die Wintersaison 2021/22 wurde vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich die Initiative Holiday-Ninja-Pass, angelehnt an den österreichischen Schul-Ninja-Pass (Corona-Testpass), ins Leben gerufen.
Der Holiday-Ninja-Pass ist eine Ausnahmeregelung zum 2G-Nachweis für nicht bzw. nicht vollständig geimpfte Jugendliche im schulpflichtigen Alter (von 12 bis 15 Jahren) aus dem In- und Ausland. 

 

Wie funktioniert der Holiday-Ninja-Pass?
Die Voraussetzung für den Pass sind serielle Testungen.
Das bedeutet, dass innerhalb von 5 Tagen mindestens 3 Tests durchgeführt werden müssen, davon zumindest 2 PCR-Tests. Sofern innerhalb dieser 5 Tage ein durchgängig gültiger Testnachweis mit PCR- und/oder Antigen-Test vorhanden ist und auch mitgeführt wird, bedeutet dies eine Gleichstellung mit dem 2G-Status, auch für die Tage 6 und 7 ohne weitere Testnachweise. Damit ist der Aufenthalt in österreichischen Beherbergungsbetrieben, Restaurants, Freizeitbetrieben und die Nutzung von Seilbahnen möglich.

Die Gültigkeitsdauer beträgt 48 Stunden für Antigentests und 72 Stunden für PCR-Tests. Der Start des Holiday-Ninja-Passes muss nicht mit der Urlaubswoche übereinstimmen. Es können zwei 7-Tage Zyklen bei einer Urlaubswoche notwendig sein.

Ausnahme: Kann im Einzelfall ein PCR-Test-Nachweis aufgrund einer nicht zeitgerechten Auswertung (länger als 24 Stunden) oder mangelnder Verfügbarkeit nicht vorgewiesen werden, ist stattdessen ausnahmsweise der Nachweis eines Antigentests zulässig (sofern dies glaubhaft gemacht werden kann).

Zum Holiday-Ninja-Pass 

Wie lange gilt die 2-G-Regel?
Mit den verschärften Maßnahmen der Stufe 4 wird auf den starken Anstieg bei den Infektionszahlen in den vergangenen Tagen und Wochen reagiert. Sie bleiben solange in Kraft, wie sie notwendig sind, um die Belastung auf den Intensivstationen zu senken und die medizinische Versorgung sicherzustellen.

Covid-Testmöglichkeit in Mittersill oder Zell am See

Sie haben als Gast die Möglichkeit sich in Mittersill oder Zell am See zum PCR Test anzumelden.

Anmeldung zum PCR-Test

FÜR EIN SICHERES MITEINANDER

  • 2-G-Regel
    Ab 08.11.21 müssen Gäste einen Impfnachweis oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID19-Erkrankung vorweisen.
    Bitte weisen Sie dies bereits bei Anreise an der Kassa/Talstation vor.
  • FFP2-Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen
    (Für Kinder 6-14 J. und Schwangere reicht der Mund-Nasen-Schutz)
  • Trotz all der Vorkehrungen, bitten wir um Ihre Achtsamkeit. Reisen Sie bitte nur an, wenn Sie sich tatsächlich gesund fühlen.
  • Auch unsere Mitarbeiter sind kompromisslos angewiesen nur gesund zur Arbeit zu erscheinen.
  • Wir haben unsere Stornobedingungen an die außergewöhnliche Situation angepasst. Siehe Punkt "Unsere speziellen Storno Bedingungen“
  • Unsere Mitarbeiter wurden von internen und externen Experten bestens geschult, folgen Sie bitte die Anweisungen
  • Mehrere Desinfektionssäulen im und um das Hotelgelände ermöglichen eine optimale Handhygiene für Sie.
  • Wir sorgen für eine gute Durchlüftung der Innenbereiche.

ZUM SCHUTZ IHRER SICHERHEIT BEIM SKIFAHREN

  • 2G-Pflicht für die Beförderung mit einer Seilbahn/Lifte ab 15.11.21. Der 2G-Nachweis wird beim Ticketverkauf kontrolliert. Der Skipasses wird nur maximal für den Zeitraum der Gültigkeit des jeweiligen Nachweises freigeschalten.
  • In sämtlichen Anstellbereichen (Kassa/Ticketverkauf, Souvenirshop ...) ist eine FFP2 Maske zu tragen (auch Genesene/Geimpfte).
  • Die Gondelbahnen werden regelmäßig gelüftet und desinfiziert. Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen).
  • An unseren Zubringerbahnen finden Sie ausreichend Hinweise und Informationen zu den aktuellen COVID-19-Richtlinien.
  • Öffentliche Bereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.
  • Spender mit Desinfektionsmittel und Seife in den Toiletten stehen überall ausreichend für Sie bereit.
  • Mitarbeiter/Innen sind weitgehend auf COVID-19 geimpft oder werden regelmäßig getestet.
  • Alle Mitarbeiter/Innen, die in direktem Gästekontakt stehen, sind angewiesen eine FFP2-Maske zu tragen oder sind durch geeignete Schutzmaßnahmen räumlich vom Gast getrennt.

Bitte halten Sie Ihren 2G-Nachweis für die Dauer des Aufenthalts im Skigebiet jederzeit für mögliche Kontrollen bereit.

Winter 2021/22

UNSERE SPEZIELLEN STORNOBEDINGUNGEN

In Zeiten wie diesen ist vieles ungewiss. Wir möchten aber, dass Sie sich sicher fühlen. Daher haben wir für Ihren Winterurlaub unsere Stornokonditionen gelockert.


Bis 21 Tage vor Anreise ist die Stornierung kostenlos.

Ab 20 Tage vor Anreise und bei vorzeitiger Abreise beträgt die Stornogebühr 50% des Reisepreises.

Geld-zurück-Garantie:
Im Falle einer Grenz- oder Hotelschließung bzw. eines Lockdowns können Sie auch kurzfristig, kostenlos stornieren.

Was wäre wenn:
Falls Sie den wohlverdienten Urlaub nicht antreten können, weil Sie selbst erkrankt sind, COVID positiv getestet wurden oder wegen eines Angehörigen im gemeinsamen Haushalt in Quarantäne müssen?

Hierfür empfehlen wir die Hotelstornoversicherungen der Europäischen Reiseversicherung. Die Sonderabdeckung Corona trotz Pandemie und ohne Aufpreis finden Sie hier im Detail.

LOBBY/LIFTE/WC-ANLAGEN

  • Alle Verkehrswege werden systematisch und Intervallmäßig (frequenzabhängig) gereinigt und desinfiziert.
  • Ausnahmslos alle Gegenstände und Geräte (Zimmerschlüssel, Kreditkartenterminal, Leihgegenstände), welche mit unseren Gästen in Kontakt kommen, werden nach JEDER Benützung gereinigt und desinfiziert.
  • Prospekte und Informationsmaterial liegen nicht wie gewohnt an der Rezeption auf, sondern werden auf Wunsch ausgehändigt.
  • Der Handlauf im Lift und Lifttasten werden regelmäßig (frequenzabhängig) desinfiziert.
  • Bitte benutzen Sie die Lifte nur einzeln, Zimmerweise bzw. im Familienverbund.

REZEPTION

  • Bei Anreise erhalten Sie einen desinfizierten Zimmerschlüssel. Wir bitten Sie, ihren Zimmerschlüssel während Ihres gesamten Aufenthaltes zu behalten und nicht an der Rezeption abzugeben.
  • Wir bitten Sie, sich mit unseren Sicherheits- und Hygienemaßnahmen im Hotel vertraut zu machen. Alle Informationen dazu befinden sich in Ihrer Anreisemappe. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter an der Rezeption jederzeit zur Verfügung.
  • Falls Sie Krankheitssymptome einer Covid-19 Erkrankung aufweisen, informieren Sie bitte umgehend telefonisch die Rezeption. Bitte bleiben Sie auf Ihrem Zimmer.
  • Wir ersuchen Sie möglichst kontaktlos zu bezahlen.

RESTAURANT/BAR

  • Aufgrund der Regelungen werden unsere Gäste für das Frühstück, Mittagessen und Abendessen platziert (keine freie Platzwahl). Selbstverständlich gehen unsere Restaurantmitarbeiter bestmöglich auf Ihre Wünsche ein.
  • Nach jedem Gast werden die Tische, Stühle sowie Armlehnen und alle am Tisch befindlichen Utensilien sowie die Speise- und Getränkekarten werden desinfiziert.
  • Menagen (Salz, Pfeffer) servieren wir gerne auf Nachfrage.
  • Frühstücksbuffet: Bitte benützten Sie die Desinfektionssäule direkt vor dem Buffet bevor Sie sich bedienen.

ZIMMER

  • Bevor Sie das Zimmer beziehen, wird es einer gründlichen Reinigung und Desinfektion unterzogen. Das war und ist in unserem Haus auch abseits von Corona Standard.
  • Zu Ihrem eigenen Schutz achten Sie auf eine gute Durchlüftung im Zimmer und schlagen Sie morgens die Bettwäsche auf, so dass die Textilien gut trocknen können.
  • Lassen Sie feuchte Handtücher von unseren Hausdamen auswechseln.
  • Falls Sie den Tag im Zimmer verbringen, können wir leider kein Service durchführen, wenden Sie sich bitte an unser Rezeptionsteam, wenn der Service nachgeholt werden soll.

SPA/WELLNESS/SAUNA/FITNESS

  • Im Edelweiß-Spa stellen wir Ihnen mehrere Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Wir informieren Sie gerne zur Vorgehensweise und Benutzung der Saunabereich.
  • Wir beraten Sie gerne über mögliche und sinnvolle Behandlungen und erläutern Ihnen dazu die getroffenen Schutzmaßnahmen.
  • Im gesamten Schwimmbad- und Fitnessbereich gilt ebenfalls der empfohlene Sicherheitsabstand.
  • Zu Ihrer und unserer Sicherheit führen unsere Mitarbeiter regelmäßig Desinfektionsrunden im gesamten Spa-Bereich durch.

Aktuelle Einreisebestimmungen lt. österr. Bundesministerium

Einreise nach Österreich